„TOGETHER FOR A CLEAN OCEAN!“

Dieses Motto der SEAQUAL INITIATIVE hat uns zu unserer neuen bunten Kinderschuh-Kollektion aus Upcycling-Meeresplastik inspiriert. Jährlich landen leider immer noch viele Millionen Tonnen Abfall in unseren Meeren. Wir alle wissen: Das ist eine Gefahr für unsere Umwelt! Durch die SAEQUAL INITIATIVE wird dieser Plastikabfall von rund 400 Partner-Fischern vom Meeresgrund vor der spanischen Küste gesammelt und anschließend zur SEAQUAL® YARN verarbeitet. Jedes produzierte Kilogramm SEAQUAL® YARN dabei einem Kilogramm Abfall.

pololo-seaqual-banner

Ziel ist ein sauberes Meer!

Die SEAQUAL INITIATIVE konzentriert sich auf Plastikabfall vom Meeresgrund. Deren Partnernetzwerk fängt bei den Fischerbooten an und erstreckt sich über Spinnereien, Webereien und Marken, die sich dem Ziel verschrieben haben, das Meer von Abfällen zu befreien und ökologisch verträgliche Garne, Fasern und Stoffe herzustellen. Schätzungen zufolge landen jährlich acht Millionen Tonnen Abfall im Meer, von denen 80 Prozent auf den Meeresboden sinken. Diese Art der Verschmutzung verschlimmert sich zunehmend und droht außer Kontrolle zu geraten. Wenn wir unsere Gewohnheiten nicht bald ändern, werden unsere Ozeane bis 2025 je drei Tonnen Fisch eine Tonne Plastik enthalten.

Das SEAQUAL® YARN:

Wir verzichten sonst auf den Einsatz von Polyester, jedoch hat uns dieses System und die Qualität der Stoffe mehr als überzeugt. SEAQUAL® YARN weist die gleichen Eigenschaften wie Fasern aus herkömmlichem Polyester auf, ist diesen aber in ökologischer Sicht weit überlegen. Es trägt aktiv zur Reinigung der Meere bei, spart Wasser- und Energieverbrauch ein und verringert den CO2-Ausstoß. Material-Rückverfolgbarkeit und Zertifikate versichern dem Endverbraucher außerdem, dass er mit der Wahl eines Produktes aus SEAQUAL® YARN das Ende der Plastikverschmutzung nachhaltig unterstützt.

Die neuen veganen Motiv-POLOLOs aus SEAQUAL® YARN sind in den Größen 18/19 – 26/27 erhältlich:

pololo-vegane-textilschuhe-seaqual-gruppe-querformat