ZERTIFIKATE & QUALITÄTSSIEGEL

POLOLO hat den Lederstandard IVN Naturleder

Als erster Schuhhersteller trägt POLOLO das anspruchsvolle IVN-Zertifikat „Naturleder“ und zudem seit 2016 auch das „Biokreis-Qualitätssiegel“, beide gelten unter Umwelt- und Verbraucherschützern als höchstwertigste und bzgl. Schadstoffgrenzen und Umweltschutz als strengste Schuh- und Lederlabel.

Wir erfüllen damit die strengen Richtlinien dieser Zertifikate, die die gesamte Produktionskette aus allen ökologisch relevanten Blickwinkeln beurteilt: von der Herstellung und Gewinnung der Rohstoffe über wesentliche Gesundheitsaspekte und niedrige Schad- und Gefahrenstoffe bis hin zur Entsorgung und Recyclingfähigkeit unserer Kinderschuhe.

Mehr zu diesem Thema können Sie in unserem Blog lesen.

Kriterien für die Zertifizierung nach IVN Naturleder:

  • Verwendung pflanzlich oder synthetisch gegerbter Leder
  • Keine Chromleder und keine Schwermettalgerbung
  • Schadstoffarm
  • Die Farbstoffe zur Lederfärbung müssen frei von AOX und Schwermetallen sein.
  • Verzicht auf Lederbeschichtungen
  • Die Rohhäute stammen von heimischen Tieren, die zur Fleisch- oder Milchgewinnung gehalten werden (kein Tier wird extra wegen des Leders geschlachtet).
  • Alle Prozessstufen der Produktionskette werden zertifiziert und jährlich vor Ort durch ein unabhängiges Institut kontrolliert.
  • Die Verpackung und Recyclingfähigkeit der Waren wird geprüft.
  • Faire Arbeitsbedingungen für alle am Herstellungsprozess beteiligten Arbeitnehmer sind nachzuweisen.
  • Ziel ist es, den höchsten Umwelt- und Gesundheitsschutz für Verbraucher sowie Verarbeiter zu garantieren.

Welche Kriterien sind für die Zertifikate IVN und Biokreis im Einzelnen relevant?

  • Ökologisch einwandfreie und transparente Herstellung (IVN)
  • Verwendung Pflanzlich gegerbter Leder / KEINE CHROMLEDER oder andere Schwermettalgegerbten Leder
  • Farbstoffe zur Lederfärbung müssen frei von AOX sein
  • Leder und Pololo Produktion in Bayern sind zertifiziert nach IVN
  • Rohhäute stammen von heimischen Tieren
  • Alle Produktionsstufen werden jährlich vor Ort in unsere Manufaktur in Oberreichenbach zertifiziert und durch ein unabhängiges Institut kontrolliert
  • Kurze Transportwege
  • Faire Arbeitsbedingungen

Mehr zum Lederstandard des Biokreis finden Sie hier im Interview mit Ronja Zöls

ECARF – das Qualitätszeichen für allergikerfreundliche Kinderschuhe

POLOLOs sind allergikerfreundlich!

POLOLO-Modelle sind seit 2012 mit dem ECARF-Siegel für allergikerfreundliche Schuhe ausgezeichnet.

Was sind die Kriterien für ERCARF bei Schuhen?

  • Nur Chromfreie Schuhe sind für das ECARF Institut auch allergikerfreundlich
  • ECARF zeichnet Leder und Schuhe aus, weil viele Menschen unter einer Chromallergie leiden Diese Kontaktallergie (z.B. durch Chromat im Schuhleder) ist kaum zu lindern und stellt eine erhebliche Belastung dar
  • Alle POLOLO Lederschuhe sind ausgezeichnet
  • Chromgegerbte Leder sind nicht zugelassen
  • ECARF hat strenge Grenzwerte für Inhaltsstoffe aus dem Lederverarbeitungsprozess (z.B. hinsichtlich Formaldehyd, Dimethylfumarat, Nickel, Kobalt etc.)