DAS POLOLO-KALENDERBLATT: WELTTAG DER ALPHABETISIERUNG AM 8. SEPTEMBER

Lesen und Schreiben zentrale Voraussetzung für selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben Die UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) begeht seit 1966 alljährlich am 8. September den „Weltalphabetisierungstag“. Nach ihrer Einschätzung gibt es nämlich weltweit noch fast 760 Millionen erwachsene Analphabeten. Da es in vielen Ländern offensichtlich noch immer ein Privileg ist lesen…